220708_Goldbeck_HB0225_Verden_01-2560x1440.jpg

Photovoltaik für Gewerbeimmobilien

Energiequelle Industriedach

Mit der PSP Energieservice GmbH verknüpfen wir unsere Expertise als Projektentwickler mit unserem Anspruch, bei der Entwicklung von Gewerbeimmobilien einen Beitrag zum Klima- und Ressourcenschutz sowie zu einer ESG-konformen Wirtschaft zu leisten.

Wir unterstützen unsere Kunden dabei, vorhandene oder in der Entwicklung befindliche Industriedächer für Aufdach-Photovoltaikanlagen zu nutzen.

Dank lokaler Stromerzeugung machen Sie sich unabhängiger und sparen in der Regel deutlich Kosten im Vergleich zum Angebot der regionalen Stromanbieter!

Als Full-Service-Dienstleister bieten wir unsere Leistungen sowohl für unsere eigenen Projekte, als auch für Fremddächer an.

 


NUTZEN SIE DAS SOLARPOTENTIAL IHRER LOGISTIKIMMOBILIE UND WERDEN SIE UNABHÄNGIGER VOM STROMMARKT!

 

PV_Bild_final.jpg

Unser Rundum-sorglos-Paket

  • Beratung
  • Wirtschaftlichkeitsanalyse
  • Standortanalyse
  • Montage & Installation
  • Netzanschluss & Anmeldung

Referenzprojekte

  • Delmenhorst Bearbeitet_KK_kleinereDatei.png

    DELMENHORST DEUTSCHE POST AG

    Der Logistikneubau umfasst auf einer Grundstücksfläche von ca. 20.000 m² ca. 3260 m² Hallenfläche für die Sortierung und Kommissionierung der Sendungen.

    Zum Nachhaltigkeitskonzept gehören eine klimafreundliche Heizung mit Betonkernaktivierung und Wärmepumpentechnologie, Photovoltaik auf dem Dach sowie großzügige Grünanlagen. Die Deutsche Post AG plant die Errichtung einer Ladeinfrastruktur für emissionsfreie Auslieferungsfahrzeuge.

     

    Leistung der Anlage: 340 kWp
    CO2-Ersparnis p.a.: 178 to

  • Langwedel_Drohenaufnahme_bearbeitet_KK.png

    LOGISTIKZENTRUM LANGWEDEL

    Neubau eines hochmodernen Logistikzentrums an der A27 in Langwedel. Die Logistikimmobilie ist die erste im Nordwesten Deutschlands, die vollständig ohne fossile Brennstoffe auskommt.

    Für das Objekt wird das DGNB-Zertifikat in Platin angestrebt.

     

    Leistung der Anlage: 1.914 kWp
    CO2-Ersparnis p.a.: 1.005 to

  • Rinteln.jpeg

    GEWERBEHALLE RINTELN

    Neubau einer drittverwendungsfähigen Produktions- und Logistikhalle mit angeschlossenem Bürotrakt. Mieter sind die KS Logistik GmbH, ein Unternehmen der Krombert & Schubert Gruppe, die GPD Packaging GmbH & Co. KG und der Logistikdienstleister NOSTA Group.

    Das Bauvorhaben wurde in Zusammenarbeit mit der Sander Projektgesellschaft realisiert. Das Objekt wurde an den Investment Manager Nuveen verkauft.

     

    Leistung der Anlage: 2.403 kWp
    CO2-Ersparnis p.a.: 1.265 to

  • SPURWERK_VISU_NEU.jpg

    Spurwerk Bremen

    Auf dem 90.000 m² großen Gelände des ehemaligen Neustadtsgüterbahnhofs – einem Ort mit historischer Bedeutung – entsteht ein modernes Areal für Gewerbe, Handwerk und urbane Manufakturen.

    Das SPURWERK setzt technisch, ökologisch, ökonomisch und funktional Maßstäbe. Es bietet Eigentümern und Nutzern mehr Komfort, geringere Nebenkosten und einen höheren Marktwert.

     

    Leistung der Anlage: 466 kWp
    CO2-Ersparnis p.a.: 245 to